Alltägliches aus der Vertragsverwaltung

Zielsicher vom Angebot zum Vertrag!

Eine häufige Anfrage unserer Makler bezieht sich auf die Angebotsspeichung und den anschließenden Versand der Deckungsnote.

Sie befinden sich im Antrag und haben bereits die kundenspezifischen Angaben eingegeben. An dieser Stelle ergeben sich nun zwei Möglichkeiten: Sie können die Deckungsnote verschicken oder das Angebot für einen späteren Zeitpunkt speichern.

Drücken Sie den Button Angebot speichern, so erhalten Sie die Mitteilung das Angebot wurde erfolgreich gespeichert und das gespeicherte Dokument steht ihnen nun im dem Reiter Kunde/Vertrag innerhalb der Anzeige Angebote zur Verfügung.

Möchte der Kunde das Angebot annehmen, so klicken Sie einfach in der Anzeige Angebote auf den Produktnamen. Sie gelangen so zunächst in das abgespeicherte Angebot.

Um das Angebot zum Antrag zu machen klicken Sie auf Angebot bearbeiten und danach auf Antragsdaten prüfen. Sie gehen weiter zum Antragsmodell und bestätigen dort, dass Sie die Unterlagen übergeben haben. Erst wenn Sie dies bestätigt haben, gelangen Sie wieder in die Deckungsnote.

Nach erneuter Antragsdatenprüfung können sie die Deckungsnote versenden.
Das Dokument finden Sie jetzt nicht mehr in der Anzeige Angebote, sondern wird unter Kunde/Vertrag/Deckungsnoten angezeigt.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen das ASKUMA-Online-Team gerne zur Seite!

2 Kommentare

  1. Michael Lentz sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    als Vermittler möchte ich auf einen von Kundne häufig erwähnten Bedarf hinweisen, den ich über die Askuma Plattform leider nicht abdecken kann und daher auf alternative Anbeiter ausweichen muss. Im Rahmen der privaten Haftpflicht gibt es „keinen Tarif“, der zu 100% ohne Selbstbehalt ist. Die Gothaer hat allerdings einen solchen. Ich würde Sie daher bitten, diesen Tarif mit in das Portfolio aufzunehmen, damit ich ihn meinen Kunden anbieten kann. Hinzukommt, dass der Jahresbeitrag für diesen Tarif vergleichsweise günstig ist.
    Mit freundlichen Grüßen
    Michael Lentz

    • Nicole Reinersch sagt:

      Sehr geehrter Herr Lentz,

      vielen Dank für Ihren Hinweis.

      Bitte schicken Sie mir per Email an: reinersch@askuma.de die Unterlagen zu diesem Tarif. Unsere Produktabteilung wird diese dann gerne prüfen und gegebenenfalls Kontakt zur Gothaer aufnehmen.
      Können Sie uns bitte vorab schon einen Ansprechpartner nennen?

      Mit freundlichen Grüßen
      Nicole Reinersch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *